Презентация на тему: Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева

Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева
1/13
Средняя оценка: 4.5/5 (всего оценок: 8)
Код скопирован в буфер обмена
Скачать (2339 Кб)
1

Первый слайд презентации

" Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева Елизавета Учитель Будник Н.В.

Изображение слайда
2

Слайд 2

Berliner Fotograf Jörg Brüggemann hat Metal-Konzerte in allen Ecken der Welt, in Deutschland und Indonesien, in Ägypten und den USA besucht. Seine Botschaft: Metal ist mehr als Dreck und lange Haare.

Изображение слайда
3

Слайд 3

Es war in den 70ern, als sich der Rock 'n' Roll veränderte: Irgendwo zwischen Led Zeppelin, Iron Butterfly und Black Sabbath ertönte ein lauter Gitarrenriff und jemand begann, in einer fremden, markanten Art über die dunklen Seiten des Lebens zu singen. Der Heavy Metal war geboren, jener Musikstil, zu dem bis heute Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistert ihre Haarpracht rotieren lassen - so wie der bärtige Metaller im Hintergrund

Изображение слайда
4

Слайд 4

Lange Haare, Bandshirts, Lederjacke, viele Aufnäher und Anstecker mit Bandlogos, Bändchen am Arm - das ist der Dresscode der Metalszene. Jeder soll sehen, was man hört – und dieser Herr mag besonders gern die deutsche Heavy-Metal-Band Accept.

Изображение слайда
5

Слайд 5

Was hier wohl vorgefallen ist? Vermutlich ein ganz normaler Abend auf einem Metalfestival: Das Trinkhorn - meist befüllt mit Met – liegt leergetrunken neben der Büchse Ravioli, der Metaller regungslos im Zelt. Dass alles dreckig ist, wird ihn am nächsten Tag vermutlich nicht stören: Schlamm gehört zu Festivals wie die Gitarre zum Metal. Duschen ist eben kein Heavy Metal

Изображение слайда
6

Слайд 6

Iron Maiden, Saxon, der Union Jack - dieser Metaller aus Sao Paulo in Brasilien liebt den "New Wave Of British Heavy Metal" der spätern 1970er. Wirklich gut headbangen dürfte er mit diesen Haaren allerdings nicht, zu lockig und fest ist seine Haarpacht

Изображение слайда
7

Слайд 7

Die Fotos des Bildbands zeigen Fans von allen Kontinenten, aus allen Kulturen. Und sie zeigen auch: Metal ist mehr als eine Musikrichtung, es ist eine Kultur, ein Lebensgefühl. Ob man die Texte versteht oder nicht - wer laute Gitarren und dröhnende Bässe mag, gehört zur weltweiten Metal-Szene

Изображение слайда
8

Слайд 8

Mutter und Sohn? Oder zwei Fremde? In der Konzerthalle ist es egal, woher sich dieser junge Accept-Fan und die blonde Metallerin kennen. Beide stehen in der ersten Reihe, um ihren Idolen auf der Bühne zuzujubeln und ihre Leidenschaft für schnelle Gitarrensolis auszuleben

Изображение слайда
9

Слайд 9

Diese indonesischen Fans aus Salatiga feiern in einem Moshpit, einem Kreis, in dem alle Zuhörer aggressiv tanzen und sich gegenseitig anrempeln: Während einige gedankenversunken den Kopf zur Musik kreisen lassen, reckt ein anderer die Mano Cornuta, die Teufelshand, in die Höhe. In Metallerkreisen wird sie weniger bedrohlich Pommesgabel genannt

Изображение слайда
10

Слайд 10

Diese beiden sind die vielleicht ältesten Mitglieder des "Bandung Death Metal Sindikats" aus Indonesien. In dem Stadtteil Ujung Berun leben circa 350.000 Menschen und es gibt dort mehr als 100 Death-Metal-Bands, einer besonders harten Stilrichtung, schreibt der Autor. Viele Jugendliche tragen Death-Metal-Bandshirts und spielen Instrumente. Das Stadtviertel gilt als Wiege des Metal in Südamerika. Metal kann sehr sanft sein, wie bei diesem Pärchen...

Изображение слайда
11

Слайд 11

... aber auch sehr angsteinflößend, wie bei diesem Konzert in Oakland, USA. Teufel und Kruzifixe prangen auf der Haut dieses Metallers, Ohren, Nase und Mund sind von Percings durchstochen

Изображение слайда
12

Слайд 12

Metal, das zeigt Brüggemann, lebt vor allem durch seine Fans. Auch wenn kommerzielle Labels hinter der Musik stecken - in Wirklichkeit halten langhaarige Kuttenträger und Finger-spreizende Gitarrenliebhaber die Musik am Leben. Metal passiert nicht nur auf der Bühne, sondern auch dahinter, davor und auf dem Zeltplatz

Изображение слайда
13

Последний слайд презентации: Metalheads - The Global Brotherhood" Подготовила ученица 11 класса Горбачева

© stern.de © Jörg Brüggemann

Изображение слайда