Презентация на тему: Deutschland

Deutschland
We fuhrt die Rtgierung ?
Wie heisten die Parlamente ?
Wie heisten das hochste Staatsamt
Wer ist zurzeit an der Regierung
Wer ist in dtr Oppositon ?
Wer sind die Lader gegliedert ?
Wie heistrn die wichtigsten Parteien ?
Ab welchem After darf man wahlen ?
Wie alt ist das jungste Parlamentsmitglied ?
1/10
Средняя оценка: 4.1/5 (всего оценок: 62)
Код скопирован в буфер обмена
Скачать (814 Кб)
1

Первый слайд презентации: Deutschland

politik in Deutschland

Изображение слайда
2

Слайд 2: We fuhrt die Rtgierung ?

März 2017 das Amt des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland übernimmt Frank-Walter Steinmeier (SPD), der die repräsentativen Funktionen im Land ausübt

Изображение слайда
3

Слайд 3: Wie heisten die Parlamente ?

Deutsches Parlament Der Bundestag Bundestag-Sitzung der Union) - das Organ der Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland, wird vom Volk für vier Jahre gewählt. Die vorzeitige Auflösung des Parlaments ist nur ausnahmsweise möglich und fällt in die Zuständigkeit des Bundespräsidenten.

Изображение слайда
4

Слайд 4: Wie heisten das hochste Staatsamt

Das entsprechende Amt wurde entweder Ministerpräsident oder Vorsitzender des Ministerrates der DDR genannt. (Siehe ostdeutsche Staats-und Regierungschefs. )

Изображение слайда
5

Слайд 5: Wer ist zurzeit an der Regierung

Die Liste der deutschen Regierungschefs umfasst die Führer der deutschen nationalen Regierung seit 1867, als in der Norddeutschen Union, die als föderaler Staat (die Deutsche Union, die Vereinigung der deutschen Staaten) gegründet wurde, das Amt des Bundeskanzlers (Deutsche Bundeskanzlerin) gegründet wurde. Bundeskanzler ). Zwischen 1949 und 1990 wurden die Regierungschefs der beiden koexistenten deutschen Staaten (BRD und DDR) gezeigt. Für den Fall, dass eine Person nacheinander nach der ursprünglichen wiedergewählt wurde, wird jede solche Amtszeit getrennt (zum Beispiel die fünf aufeinanderfolgenden Amtszeiten von Helmut Kohl in den Jahren 1982-1998). Die unterschiedliche Art der Befugnisse der Staats-und Regierungschefs (zum Beispiel die Einheitszeit an der Spitze der Regierung von Otto von Bismarck in den Jahren 1867-1890, aufgeteilt in Zeiten, als er Bundeskanzler der Norddeutschen Union und später Reichskanzler des Deutschen Reiches war. In der Spalte «Wahlen» werden die durchgeführten Wahlverfahren angezeigt. Für den Fall, dass der Regierungschef die Befugnisse ohne solche erhalten hat, wird die Spalte nicht gefüllt. Die in den ersten Spalten der Tabellen verwendete Nummerierung ist bedingt, und die Verwendung von Farbfüllungen in den ersten Spalten der Tabellen ist bedingt, um die Wahrnehmung der Zugehörigkeit von Personen zu verschiedenen politischen Kräften zu erleichtern Wer ist zurzeit an der Regierung

Изображение слайда
6

Слайд 6: Wer ist in dtr Oppositon ?

Die künftige KPÖ war die rechte Opposition in der Kommunistischen Partei Deutschlands. Die Führer der "Rechten" in der KPD waren Heinrich Brandler und August Thalheimer, die die Partei in den Jahren 1921-1923 führten. Die KPD-Linke Brandler und Thalheimer wurden für das Scheitern der revolutionären Rede im November 1923 kritisiert. Im Jahr 1925 begannen ihre Anhänger, die Zeitschrift «Gegen den Strom» (Engl. Gegen den Strom). In 1928 unterstützten sie die Opposition in der VKP(b), angeführt von Bukharin, Rykov und Tomsk. 1929 wurden Brandler, Thalheimer, Paul Fröhlich, Jakob Walcher, Alfred Schmidt und andere Führer der Rechten aus der KPD ausgeschlossen. Nach dem Ausschluss gründen sie eine Organisation namens «Kommunistische Partei — Opposition». Die KPÖ zählte damals rund 1000 Mitglieder. In den folgenden Jahren konnte die KPÖ, ebenso wie die linke Opposition der KPD, sowohl unter als auch außerhalb der Mitglieder und Unterstützer der stalinistischen Kommunistischen Partei keine ernsthafte Unterstützung finden. Die KPÖ stellte ihre Kandidaten nur auf Landesebene in Thüringen zur Wahl

Изображение слайда
7

Слайд 7: Wer sind die Lader gegliedert ?

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer, sozialer, Rechtsstaat. Seit dem 3. Oktober 1990 besteht sie aus 16 souveränen Ländern. Die staatliche Einrichtung ist durch das Grundgesetz der BUNDESREPUBLIK Deutschland geregelt. Die Regierungsform ist die parlamentarische Republik. Das Staatsoberhaupt ist ein Bundespräsident, der eher repräsentative Funktionen ausübt und den Bundeskanzler ernennt. Der Bundeskanzler ist deutscher Regierungschef. Er leitet die Aktivitäten der Bundesregierung. Daher wird die Regierungsform Deutschlands oft auch als Kanzlerdemokratie bezeichnet. Deutschland hat ein föderatives Gerät. So ist das politische System des Staates in zwei Ebenen unterteilt: der Bund, auf dem die nationalen Entscheidungen von internationaler Bedeutung getroffen werden, und der regionale, auf dem die Aufgaben der Bundesländer gelöst werden. Jede Ebene hat ihre eigenen Organe der Exekutive, Legislative und Justiz (letztere wiederum differenziert auf

Изображение слайда
8

Слайд 8: Wie heistrn die wichtigsten Parteien ?

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) (Sozialdemokratische Partei Deutschlands, SPD) -. die älteste politische Partei des Landes.

Изображение слайда
9

Слайд 9: Ab welchem After darf man wahlen ?

In den meisten Ländern, wie in Russland, Alter Zensus für Wahlen-18 Jahre. Doch in einigen Ländern herrscht aktives Wahlrecht: in Brasilien, Nicaragua, im Iran und in Kuba und ab 16 Jahren. in Kanada und den USA - seit 19 Jahren. In Korea und Japan - seit 20 Jahren.

Изображение слайда
10

Последний слайд презентации: Deutschland: Wie alt ist das jungste Parlamentsmitglied ?

Der Bundestagsabgeordnete der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Mahmut Özdemir, hat bei der Bundestagswahl in Deutschland den Deutschtürken gewählt. Özdemir, geboren am 23.Juni 1987, war auch der jüngste deutsche Parlamentarier der jetzigen Einberufung. Er wurde im Wahlkreis der Stadt Duisburg mit 44 Prozent der Wählerstimmen gewählt. «Ich freue mich sehr, dass die Wähler mir so viel Vertrauen geschenkt haben", sagte Özdemir. – Ich bin irgendwie in der Politik seit 14 Jahren beteiligt und unterstütze Ideen und politische Kräfte, die auf breite Schichten von Bürgern ausgerichtet sind». Die traditionell große türkische Gemeinde in Deutschland orientiert sich und unterstützt die sozialdemokratische Partei.

Изображение слайда